Slider

Der Kult Renntag

Renntag der Deutschen Einheit

Berlins Rennbahn Hoppegarten begeht den Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober bereits zum 32. Mal mit einem national bedeutenden Sportereignis, dem „pferdewetten.de Preis der Deutschen Einheit“. Vom charismatischen Zigarrenkönig und Berlin-Freund Zino Davidoff als „Prix Zino Davidoff – Preis der Deutschen Einheit“ für den neugeschaffenen Nationalfeiertag am 3. Oktober 1991 gegründet, wurde das internationale Pferderennen sofort zum größten Publikumsmagneten der Berliner Rennsaison und einem der Top-Renntage in Deutschland. Gänsehaut pur ist garantiert, wenn vor dem Start des Hauptrennens auf dem Geläuf die Nationalhymne angestimmt wird. Tausende singen mit und Minuten später stürmen die Pferde auf die Zielgerade, während die Fans ihre Favoriten mit Deutschlandfahnen anfeuern.

Wer gewinnt den „pferdewetten.de Preis der Deutschen Einheit 2022“?

Viele große Sieger hat das Rennen gesehen, wie George Augustus im Besitz von Scheich Mohammed (1991), die Ausnahmestute Elle Danzig (1998), den höchsteingeschätzten Galopper der Welt Manduro (2005) oder Derby-Sieger Pastorius (2012). Im vergangenen Jahr triumphierte Grocer Jack. Es wird auch 2022 sicherlich wieder ein heißer Kampf.

Ob vor Ort oder von zu Hause: Es wird mitgefiebert. Der kostenfreie HD-Livestream „Hoppegarten@home“ transportiert die spannenden Rennen direkt ins Wohnzimmer oder auf die Terrasse. Wett-Informationen, unterhaltsame Moderation und das einzigartige LONGINES Positionierungs-System, was die Rennfarben der führenden Pferde abbildet und die Beobachtung des eigenen Favoriten spielend einfach macht, machen das Renntagerlebnis auch zu Hause interessant.

Details

Einlass folgt
Beginn Livestream folgt
Erster Start folgt
Anzahl Rennen folgt
Letzter Start folgt

Tickets

Aktuelle Informationen über Verkaufsstart und Angebote erhalten Sie hier und über unsere Sozialen Medien sobald es soweit ist. Informationen zu unseren Tickets

Print Friendly, PDF & Email