Slider

Landmark

Die historischen Renn-und Trainieranlagen in Hoppegarten sind einzigartig. Seit 151 Jahren werden hier Rennpferde trainiert und Rennen veranstaltet. Damit diese Anlage der Zukunft erhalten wird, müssen heute die Weichen für die weitere Entwicklung des Areals gestellt werden. Die Auszeichnung als "Denkmal nationaler Bedeutung" in 2015 war ein wichtiger Schritt. Heute planen Rennbahnbesitzer Gerhard Schöningh und sein Team die tragfähigen Lösungen für die Zukunft. Hier informiert die Rennbahn auch über Bau- und Nicht-rennsportlichen Aktivitäten.

Beiträge zum Thema Landmark

Fördermillionen für die Galopprennbahn

Mit einem millionenschweren Fördermittelpaket soll die Rennbahn Hoppegarten wieder weiter auf Vordermann gebracht werden. Der private Eigent...