3   +   7   =  

Magical Touch unter Jockey Julien Guillochon gewinnt den Hoppegartener Steherpreis

Am Sonntag (11.08.) gibt es den Knaller-Grand Prix mit drei bärenstarken Scheich-Pferden: Der 129. LONGINES Großer Preis von Berlin

6.624 Zuschauer sahen Magical Touch aus dem Stall Godolphin bei ihrem Sieg im heutigen Hauptrennen – dem Grossen Preis des Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreises.

Der junge französische Jockey Julien Guillochon hat mit der vier Jahre alten Stute Magical Touch am Sonnabend auf der Galopprennbahn Hoppegarten den Hoppegartener Stutenpreis gewonnen. Stets an vierter Position liegend spurtete Magical Touch auf der Zielgeraden nach einer kurzen Kurskorrektur mühelos der Konkurrenz um dreieinhalb Längen Vorsprung davon. Vor 6.624 Zuschauern eroberten Walsingham (Andrasch Starke) und Ernesto (Maxim Pecheur) die Plätze zwei und drei.

In dem mit 25.000 Euro dotierten und über 2.800 Meter führenden Zuchtrennen kam der heiße Favorit Torcedor (Eddie Pedroza) nur auf einen mäßigen fünften Platz. „Das war beim ersten Ritt in Deutschland gleich ein schöner Erfolg,“ freute sich Julien Guillochon über seinen 15 Sieg in dieser Saison und fügte hinzu: „Ich hatte die Stute zuvor noch nie geritten.“ Magical Touch gehört dem weltweit größten Rennstall von Sheikh Mohammed, dem Herrscher von Dubai. Sie wird von Henri-Alex Pantall 1.300 Kilometer von Berlin entfernt in Beaupreau im Westen von Frankreich trainiert.


11.08.2019: 129. LONGINES Großer Preis von Berlin: Scheich-Pferde OLD PERSIAN, COMMUNIQUE und FRENCH KING zu stark für Deutschland?
Weltklassejockeys Olivier Peslier und William Buick am Start

Drei bärenstarke ausländische Gäste aus Top-Rennställen Englands und Frankreichs gegen die ausgedünnte deutsche Grand Prix-Elite und einen lokalen Vertreter des Derby-Jahrgangs: Das ist die Schlagzeile für den 129. LONGINES Großer Preis von Berlin, mit einer Dotierung von 155.000 Euro über 2400 Meter das absolute Highlight der Saison in Hoppegarten und zugleich der siebte Wertungslauf der German Champions League.

OLD PERSIAN, wie Vorjahressieger BEST SOLUTION in den Farben des Godolphin-Stalles von Scheich Mohammed, hat mit William Buick einen der besten Reiter der Welt im Sattel. Scheich Mohammeds Sohn Hamdan ist der Besitzer von COMMUNIQUE (Reiter J. Fanning), den der englische Top-Trainer Mark Johnston aufbietet.

French King, der 2019 schon zwei deutsche Grand Prix-Rennen gewann, startet mit Weltklasse-Reiter Olivier Peslier. Von den drei deutschen Startern hat ROYAL YOUMZAIN (Reiter E. Pedroza), Zweiter hinter FRENCH KING in Hamburg, die besten Chancen, ALOUNAK und der vor Ort trainierte Derby-Achte ANDORO (B. Murzabayev) komplettieren das Feld.

Inhaber Gerhard Schöningh: „Der 129. LONGINES Großer Preis von Berlin“ spiegelt die wachsende internationale Attraktivität unserer Hauptstadt und der Rennbahn Hoppegarten wider. Ich freue mich über die Rekordzahl von sechs Ländern, die 15 Starter nach Berlin schicken. Mit OLD PERSIAN, COMMUNIQUE und FRENCH KING und den Jockeys Olivier Peslier und William Buick haben wir Top-Vertreter führender internationaler Ställe zu Gast, gegen die es der beste Deutsche ROYAL YOUMZAIN unter Eddie Pedroza nicht leicht haben wird.“

Grand Prix-Tag am Sonntag, 11. August 2019 | Erster Start 14:00 Uhr, Einlass ab 12:00 Uhr

Der „129. LONGINES Großer Preis von Berlin“ ist unbestritten das Highlight des Meetings und der Berliner Rennsaison. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, wird als Schirmherr zusammen mit Rainer Eckert, LONGINES Brand Manager Deutschland, die Ehrenpreise an das Siegerteam überreichen. Traditionell ist der Berliner Grand Prix das erste Aufeinandertreffen der dreijährigen Spitzenpferde aus dem Deutschen Derby mit den älteren Grand Prix-Pferden. Mit OLD PERSIAN, COMMUNIQUE und FRENCH KING ist in diesem Jahr die Klasse der ausländischen Grand Prix-Gäste außergewöhnlich hoch. Der Derbysieger LACCARIO soll erst im Großen Preis von Baden an den Start gehen, umso bemerkenswerter ist es, dass der Hoppegartener Trainer Roland Dzubasz mit dem Derby-Achten ANDORO den einzigen Dreijährigen an den Start bringt.

Florida Eis gibt einen aus – große Eisaktion am Sonntag

Florida Eis – Berlins wohl feinster Eishersteller mit über 90-jähriger Tradition – wird am Sonntag wieder für lange Schlagen auf der Rennbahn sorgen. Alle kleinen Rennsport-Fans dürfen sich nach der Siegerehrung des Florida Eis-Rennens (1. Rennen um 14.00 Uhr) Hoffnung auf eine Gratis-Portion Florida Eis machen. Dazu wird Florida Eis den Siegjockey des Rennens in Eis aufwiegen. Es dürften dabei 55-60 Kg Eis zusammenkommen, die dann an die Kinder verteilt werden.

Kunterbuntes Kinderprogramm

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren lässt Elternherzen höherschlagen, bei den Kinderherzen sind dies Hüpfburg, Ponyreiten oder die Kinderspaßwette, bei der ganz groß kleine Preise abgeräumt werden können. Auf der Bastelstraße werden rund um das Motto „Ein Hoch auf den Sommer!“ Origami-Boote und Buttons mit Berliner Motiven selbst gestaltet. Beim Kinderschminken zaubert die Schminkkünstlerin jeden Malwunsch auf die Kindergesichter. Kinder die schon immer hoch hinaus wollten, können dieses auf der Hüpfburg und dem Bungee-Trampolin versuchen.

Auch musikalisch wird viel geboten

Das Crazy Accordion Trio spielt groß auf: Die coole Kombo aus Polen begeistert mit dem Akkordeon. Das Trio, beeinflusst von The Music Group Motion Trio, hat sich Anfang 2013 gegründet und covert unsere Lieblingshits. Aus der direkten Nachbarschaft sind zudem am Samstag das Blasorchester Köpenick und am Sonntag die Bigband Köpenick zu Gast.

Berlins größte Picknickwiese

Genießen Sie das Grand Prix Festival Meeting ganz entspannt auf Berlins größter Picknickwiese direkt am Geläuf. Mit unserem für Sie fertig gepackten Picknickkorb mit Roastbeef-Sandwich, Zwergtomaten und Mozzarella mit Basilikum im Glas sowie einem Wrap im Caesar-Style, Schokoladenschaum mit Mango und Crunch, einer Flasche Bier und Mineralwasser für nur 19 Euro pro Person starten Sie kulinarisch bestens versorgt in den Renntag.

Print Friendly, PDF & Email