Slider

Die Iren kommen – es wird Grün beim IRISH RACEDAY

Irish Raceday

Am Sonntag, den 14.05.2023, steht auf der Rennbahn Hoppegarten der Irish Raceday auf dem Programm. Höhepunkt des Renntages ist das Comer Group International 52. Oleander-Rennen, das wichtigste und wertvollste Rennen für Langstreckenspezialisten im deutschen Galopprennsport. Das längste Rennen der Berliner Saison dauert dreieinhalb Minuten und geht über extreme 3.200 Meter – 850 Meter der Hoppegartener Geraden Bahn, dann eine ganze Runde von 2.350 Meter.

Oleander war ein Rennpferd, wie man es sich nur erträumen kann: schnell und leicht zu reiten, unkompliziert und einsatzfreudig bis zum absoluten Limit. Ein Fels in der Brandung. Insgesamt bestritt er 23 Rennen, von denen er 19 gewann, teilweise mit erdrückender Überlegenheit. Dreimal siegte er im Großen Preis von Baden, seine Gewinnsumme betrug 580.950 Mark, was ungeachtet von Wirtschaftskrise, Inflation, Krieg, Währungsreform und später ansteigenden Renndotierungen über 40 Jahre lang ein einsamer Rekord war. Oleander war nicht einfach ein erstklassiges Rennpferd, er war für Jahrzehnte das Idol des deutschen Galopprennsports. Zur Historie des Oleander-Rennens

Details

Einlass 10:00 Uhr
Beginn Livestream 10:30 Uhr
Erster Start 10:50 Uhr
Anzahl Rennen 10
Letzter Start folgt

Tickets

Informationen zu unseren Ticketkategorien- und Preisen finden Sie hier.

 

ONLINE TICKET-SHOP

Print Friendly, PDF & Email