Hoppegarten startet am Ostersonntag in die Rennsaison 2020

Die Renntermine für die Saison 2020 stehen fest. Die GROSSE SAISONERÖFFNUNG auf der Rennbahn Hoppegarten findet am Ostersonntag, dem 12. April 2020, statt. Mit gleich drei Listenrennen wird direkt Spitzen-Galopprennsport geboten und für die kleinsten Besucher gibt es unter dem Motto BUNTE OSTERRENNEN wieder jede Menge Überraschungen.

Insgesamt stehen wieder elf Renntage an. Das erste von insgesamt sechs Gruppe-Rennen im Rennkalender 2020 steht am Sonntag, den 10. Mai 2020, im Rahmen des IRISH RACEDAY auf dem Programm. Das Comer Group International 49. Oleander-Rennen lockt wieder die besten Steher nach Hoppegarten. Der FASHION RACEDAY, traditionell am Pfingstsonntag (31. Mai 2020), stellt die Mode in den Mittelpunkt. Mit dem Diana-Trial (Gruppe III, 2.000 Meter) erwartet die Besucher als sportliches Highlight ein weiteres Gruppe-Rennen. Mit dem Fürstenberg-Rennen (Gruppe III, 2.400 Meter) wird erstmals auch im Juli im Rahmen des RENNTAGS DES BERLINER SPORTS (19. Juli 2020) Rennsport auf Gruppe-Niveau geboten.

Das GRAND PRIX FESTIVAL MEETING mit dem RENNTAG DER GESUNDHEIT am Samstag (08. August 2020) und dem absoluten Highlight des Jahres, dem LONGINES 130. GROSSEN PREIS VON BERLIN, am Sonntag (09. August 2020), findet am zweiten Augustwochenende statt. Das zweitägige Meeting bietet insgesamt drei Listenrennen und mit dem zur Gruppe I-Kategorie zählenden LONGINES 130. GROSSEN PREIS VON BERLIN das höchstdotierte Rennen des Jahres.Traditionell feiert die Rennbahn Hoppegarten am 03. Oktober den Tag der Deutschen Einheit. Der pferdewetten.de 30. Preis der Deutschen Einheit (Gruppe III, 2.000 Meter) wird am RENNTAG DER DEUTSCHEN EINHEIT wieder mit Parade und Nationalhymne zelebriert. Das GROSSE SAISONFINALE mit dem Silbernen Pferd (Gruppe III, 3.000 Meter) schließt die Saison am 01. November 2020 ab.

Die Termine aller elf Renntage der Saison 2020 finden Sie hier.

Print Friendly, PDF & Email