Slider

Grosse Saison-Eröffnung - Landpartie-Renntag

Nachdem die Saisoneröffnung im Vorjahr nach einem strengen Winter abgesagt werden musste, gibt es in diesem Jahr keine Probleme, im Gegenteil – dank des milden Winters konnten die Pferde „durchtrainieren“. Rekordverdächtige 94 Pferde sind für die acht Rennen der Berliner Saisoneröffnung am Sonntag, den 7. April (Einlass ab 12:00 Uhr, 1. Rennen 14:00 Uhr) als Starter angegeben. Gut besetzte Rennen mit Top-Stuten, viele Hoffnungsträger für die Top-Rennen der Dreijährigen wie Derby und Diana und bärenstarke Felder quer durch die Karte präsentieren sich den erwarteten 10.000 Fans. Dabei sind fast alle großen Rennställe, eine französische Gaststute des weltgrößten Rennstalls Godolphin und die führenden Jockeys, angeführt von Publikumsliebling Eddie Pedroza, der gleich fünf Mal in den Sattel steigt.

Landpartie-Renntag Die Gäste erwartet unter dem Motto Landpartie-Renntag ein bunter Mix rund um die Themen Lebensart, Genuss und Garten. So arbeitet Holzschnitt-Künstler Ralf Kessel live vor Ort an neuen Skulpturen, Technikfans kommen bei der Oldtimer-Traktoren-Ausstellung sowie bei der Motorgeräte-Präsentation auf ihre Kosten und wie immer erwartet unsere kleinen Gäste ein umfangreiches Programm mit Kinderschminken, Hüpfburg, Kinderwette und Ponyreiten. Für kulinarischen Genuss sorgen u.a. Marmeladen-, Honig- und Bio-Brot-Verkäufer. Den musikalischen Rahmen bilden ein akustisches Gitarrenduo sowie der Fanfarenzug Strausberg.

“Pferdesport interessiert mich nicht.“ …oder „Ach, da laufen doch nur Pferde im Kreis rum.“ Wer das sagt, hat noch nie gewettet – und Wetten ist bekanntlich das Salz in der Suppe beim Pferderennen. Und zur Saisonpremiere wird in Hoppegarten geklotzt und nicht gekleckert. Im 3. und 5. Rennen wird gleich zweimal eine Viererwette ausgespielt. Es ist keine leichte Aufgabe, unter den 13 bzw. 15 Startern die ersten vier Pferde in richtiger Reihenfolge vorherzusagen. Dem Gewinner oder den Gewinnern winken aber in beiden Rennen attraktive Garantieauszahlungen, die durch hohe Jackpots angereichert sind. Im 3. Rennen beträgt die Garantieauszahlung 15.000 Euro und der Jackpot 6.000 Euro, im 5. Rennen sogar 20.000 Euro bzw. 10.000 Euro. „Angreifen“ lohnt sich hier. Erfahren Sie hier mehr.

Der Klassiker für viele Stammgäste wie für Erstbesucher ist aber eine kleine Sieg- oder Platzwette – man wird gleichsam Besitzer „seines“ Pferdes und fiebert für die spannenden Minuten eines Rennens richtig mit. Bei „Sieg“ und „Platz“ können sich die Besucher über deutlich verbesserte Quoten, höhere Gewinnausschüttungen und größere Wettpools freuen. Bei der Saisoneröffnung in Hoppegarten können nach der Einführung am letzten Wochenende zum zweiten Mal die neuen Wettarten „Multi“ und „2 aus 4“ gespielt werden. Lesen Sie hier mehr. Das Mittagsmenü können Sie in unserem Online-Shop beim Kauf Ihres Tickets direkt dazubuchen.

Details

Einlass 12:00
Erster Start 14:00
Anzahl Rennen 8
Letzter Start 18:00
Ende 21:00

Tickets

Buchen Sie Ihr Ticket bequem im Online-Ticketshop – dabei können Sie bis 24:00 Uhr am Vortag eines Renntages von den günstigen Vorverkaufspreise profitieren und bei Sattelplatzkarten zwischen 17% bis 33% sparen. Und: U18 in Begleitung Erwachsener frei!

 

ONLINE TICKET-SHOP

Ticket-Hotline: 01806-9990000

Ticket-Mailadresse: info@ticketmaster.de

Nennungen / Starter / Ergebnisse

Verlinkt mit German Racing